20 Euro, Sondermünze "500. Jahrestag der Reformation", 1. Ausgabe


Anzeige




Material: 925er Silber
Gewicht: 18 g
Durchmesser: 32,5 mm
Prägeort: Berlin
Ausgabejahr: 2017 (Ausgegeben ab 6. April 2017)

Vorderseite:
Bundesadler, rechts von ihm Umschrift BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, über dem Adlerkopf Jahreszahl 2017 und Münzstättenzeichen A für Berlin, links 12 Sterne und Wertangabe 20 EURO, links unten SILBER 925.
Rückseite: Bildnis von Martin Luther (nach einem Gemälde von Lucas Cranach), rechts davon (auf Latein) ein Faksimile des Einladungsschreibens der Universität Wittenberg mit den Thesen von Martin Luther; links Umschrift 500 JAHRE REFORMATION.
Rand: Umschrift HIER STEHE ICH, ICH KANN NICHT ANDERS
Entwurf und Modell: Entwurf und Modell Patrick Niesel

Numismatische Daten:
Insgesamt wurden im Luther-Jahr 2017 anlässlich des 500. Jahrestages des "Thesenanschlages von Witenberg" drei Münzen ausgegeben. Dies war die erste mit einem Nennwert von 20 Euro, geprägt mit einer Auflage von 800.000 Exemplaren in Normalprägung, 145.000 Exemplaren wie hier in Spiegelglanz.

Literatur:
Schön, Nr. 345
Erhaltung: Spiegelglanz

Anzeige